Zurück zur Listenansicht

25.01.2018

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Erinnerung darf nicht enden

2018-01-25 MuG Gedenkstätte Am Bassin
Gedenkstätte "Am Bassin" in Ludwigslust © Mahn- und Gedenkstätte Wöbbelin

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim gedenkt am 26. Januar 2018 der Opfer des Nationalsozialismus. Die Veranstaltung wird vom Verein Mahn- und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim e.V. organisiert. Erinnert wird in Ludwigslust an den alltäglichen nationalsozialistischen Terror und die Opfer der Gewaltherrschaft.
Die öffentliche Gedenkveranstaltung findet am Freitag, dem 26.01.2016, um 10 Uhr im Kreistagssaal des Landratsamtes in Ludwigslust, Garnisonsstraße 1, statt. Die Gedenkrede spricht Landrat Rolf Christiansen, Vorsitzender des Vereins Mahn- und Gedenkstätten.
Das Tanztheater Lysistrate, vom Goethegymnasium Schwerin, führt das Stück "TrotzTdem" zum Thema Widerstand auf.
Im Anschluss findet um 11:30 Uhr auf dem Ehrenfriedhof "Am Bassin" in Ludwigslust eine Kranzniederlegung statt. Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus spricht an diesem Gedenkort der Bürgermeister der Stadt Ludwigslust, Reinhard Mach.